Die verkaufsfördernde BuchbeschreibungNormalerweise verfasst ein Lektor die Buchbeschreibung und den Klappentext deines Buches, immer in Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung des Verlages. In Zeiten von Selfpublishing und Kleinverlagen ist das nicht mehr selbstverständlich. Schade, denn eine neugierig machende, werbewirksame und lobende Beschreibung deines Buches brauchst du an vielen Stellen: für den Klappentext, für die Buchverkaufsseite, Pressemitteilungen, Exposès oder soziale Netzwerke. Gut, wenn da der Autor selbst zur Tastatur greifen kann.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass dieser kleine und doch so wichtige Schritt vielen Schriftstellern ausnehmend schwer fällt, innere Widerstände blockieren, der Selbstlob will nicht aus der Tastatur fließen. Dabei handelt es sich noch nicht einmal um einen reinen Werbetext. Die Buchbeschreibung will auf den Inhalt des Buches eingehen und den Wunsch zum Kauf beim Leser auslösen. Im Kern geht es darum, wovon dein Text handelt und was daran zunächst das Interesse und darauf aufbauend den Kaufwunsch deines zukünftigen Lesers weckt. Anhand der folgenden Tipps lässt sich der verkaufsfördernde Effekt der Buchbeschreibung systematisch herbeiführen.

Vorab: Solltest du bereits eine positive Rezension von einer bekannten Quelle - in Fachkreisen "blurb" genannt - erhalten haben, macht sich ein lobender Satz daraus vortrefflich als Ergänzung deines Werbetextes.

 
 

Checkliste

1. Beachte die AIDA-Formel

Die AIDA-Formel stammt aus der Werbeforschung. Anhand von vier Phasen wird der zeitliche Ablauf einer gelungenen Werbebotschaft verdeutlicht.

  • Attention
    Die erste Phase, die Aufmerksamkeit des Buchkäufers wird angeregt. Diese Phase gehört nicht zur Buchbeschreibung, sie kann durch ein interessantes Cover, einen Banner oder die Erwähnung des Buches im Internet ausgelöst werden. Auf jeden Fall muss es dem Autor (oder Verleger) gelingen, dass der Käufer einen Blick auf die Buchbeschreibung wirft.
  • Interest
    Im zweiten Schritt wird das Interesse für das Buch geweckt. Dies gelingt am besten durch eine gelungene Headline der Buchbeschreibung, seltener anhand des Buchtitels alleine.
  • Desire
    Desire steht für den Wunsch des Käufers, das Buch zu lesen. Hier spielt die Buchbeschreibung die wichtigste Rolle.
  • Action
    Am Ende soll - natürlich - der Buchkauf ausgelöst werden. Schön, wenn deine Buchbeschreibung das ihrige dazu beitragen kann.

2. Versuche einen einzigartigen Vorteil deines Buches zu finden, der den Leser reizt

Was ist das Einmalige deiner Schrift? Worin unterscheidest du dich von jedem anderen Thriller, Krimi oder Historienroman? Gehe konkret auf diesen Punkt ein.

3. Beginne die Buchbeschreibung mit einer Headline

Bei Werbetexten gehen bis zu 90 Prozent des Verkaufserfolges von der Headline aus. Was sollte eine gelungene Headline optimalerweise leisten?

  • Sie zieht Aufmerksamkeit an
  • Sie vermittelt einen starken Vorteil
  • Sie beruft sich auf das Selbst-Interesse des Lesers und beantwortet die Frage: „Was ist hier für mich drin?“
  • Sie schwingt auf das Angebot ein (siehe unten zu emotionsgeladenen Wörtern)
  • Sie definiert in einem Satz die Zielgruppe

Folgendes sollte eine gelungene Headline enthalten:

  • Das in der Headline gegebene Versprechen muss glaubhaft beim Leser ankommen
  • Eine Headline sollte aus nicht mehr als 17 Worte bestehen
  • Anführungszeichen führen dazu, dass sich der Leser die Headline leichter merkt
  • Groß- und Kleinschreibung wird geschickt eingesetzt

Am stärksten wirkt die Headline unter einem großen Foto.

Vorgehen
Eine gute Headline zu finden, ist gar nicht so einfach. Am besten schreib erstmal alle auf, die dir einfallen. Du kannst dich von folgender Frage bei der Formulierung leiten lassen: „Wenn ich unbegrenzte, gottgleiche Kraft besäße und ich meinem Leser den größten Vorteil, den ich mir vorstellen kann, gewähren könnte - wie würde dieser aussehen?“

Das ist die ideale Headline!

4. Schreibe mehrere Fassungen und komponiere dann einen Spitzenentwurf

Halte dich beim Schreiben deines Verkaufstextes an die folgenden Tipps und entwickele aus verschiedenen Ansätzen deinen Favoriten. Hilfreich ist der in der Werbung bekannte „Hausfrauen-Test“, bei dem der fertige Text z.B. Freunden oder Verwandten präsentiert wird, die Leser deines Buches sein könnten.

5. Emotionenauslösende Worte verwenden

Du willst mit deinen Texten Emotionen beim Leser auslösen? Mit der Buchbeschreibung solltest du es genauso halten. Bestimmte Begriffe wecken Stimmungen. Diese lösen das Verlangen nach mehr aus. Platziere diese Emotionsworte geschickt in deiner Beschreibung und rufe damit, passend zu deinem Buch, die vom Leser erwünschten Gefühle hervor. 
Beispiele für solche gefühlsauslösenden Ausdrücke wären: Liebe, Hass, geheimnisvoll, gequält erstaunlich, leidenschaftlich, erschreckend, würdevoll, besessen, charismatisch, rätselhaft, außergewöhnlich …

Im englischen nennen sich diese Worte in der Werbesprache "Power Words". Eine Suche bei Google ergibt zahlreiche Resultate. Doch auch auf deutschsprachigen Seiten kannst du dich bei der Wortwahl anregen lassen:

6. Verrate nicht alles

Du solltest nicht auf den kompletten Inhalt deines Buches in der Beschreibung eingehen. Beschränke dich auf Hinweise zur wichtigsten Handlung bzw. zum Kerninhalt und mache gleichzeitig neugierig auf mehr.

In einem Roman solltest du aufzeigen, was der Einsatz in deinem Buch ist: Was geht bei Misserfolg verloren oder wer stirbt im Falle eines ungünstigen Ausganges. Verbinde dies mit dem Hauptcharakter deines Buches, der in der Buchbeschreibung zumeist besser umschrieben („16-jährige Namibianerin“) als nur mit fiktionalem Namen genannt werden sollte. Ideen zu solchen Formulierungen finden sich in den Ein-Satz-Buchvorstellungen der New-York-Times Übersicht

7. Bleibe unter 150 Worten ...

Ein zu langer Text schreckt ab, auf der Rückseite bleibt ohnehin oft kein Platz für mehr.

8. Formatiere den Beschreibungstext lesefreundlich

So kurz deine Buchbeschreibung auch ausfällt, Absätze, Fettungen, Zitate und Schriftformatierungen erhöhen die Lesefreundlichkeit und damit die Lesewahrscheinlichkeit deiner Buchbeschreibung.

9. Schreibe in der dritten Person, Gegenwart

Auch wenn dein Buch in der Vergangenheit spielt und aus der Ich-Perspektive geschrieben ist, weckt die Buchbeschreibung in der 3. Person Gegenwart am meisten Spannung. Stelle dir dazu einen imaginären Leser vor, dem du von Angesicht zu Angesicht dein Buch beschreibst.

10. Schreibe wie ein Verleger

Du bist zwar Autor deines Buches, aber die Buchbeschreibung solltest du so formulieren, als ob du der Verleger des Buches wärest. Sie soll nicht literarisch wertvoll wirken, sondern einen Marketingzweck erfüllen.

11. Schreibe Verkaufstexte nur, wenn du in guter Stimmung bist

Mit positiver Energie, voller Begeisterung für dein Sprachwerk, wird sich diese Grundstimmung viel eher in deinen Worten wiederfinden.

12. Auf Frauen eingehen

Denke daran, dass die meisten Bücher von Frauen gekauft werden. Gehe in Tonalität und Vorteilsargumentation auf sie ein.

13. Lies Buchbeschreibungen, die verkaufen

Diese findest du zum Beispiel in den Amazon Bestsellerlisten nach Bereich. Aber beachte hierbei, dass ein Buch, das an anderer Stelle (z.B. Fernsehbericht) promoted wurde, kein gutes Zeugnis eines gelungenen Verkaufstextes abliefern muss.

14. Zielgruppe parat?

Förderlich zum Verkauf kann die dezidierte Nennung der Zielgruppe sein: „Für alle Fans von Elizabeth George“.

15. Rechtschreibfehler sind extrem schädlich. 

150 Worte sind nicht viel - lasse die Beschreibung von mehreren lesen, damit auch wirklich der letzte Fehler eliminiert ist. Ein einziger Rechtschreibfehler lässt die Glaubwürdigkeit einer Buchbeschreibung spürbar sinken.

Beispiele

Um die Anwendungen der obigen Ratschläge zu verdeutlichen, zeige ich hier, wie ich die Tipps auf meine eigenen Bücher angewendet habe.
Achtung: Ab hier wird diese Anleitung zur Textwüste und es kommen keine prinzipiellen Ratschläge hinzu. Im folgenden Text lasse ich dich an meinen Gedanken bei der Abfassung meiner Buchbeschreibungen teilhaben – ungekürzt, damit du auch siehst, was ich in der Endfassung weglasse. Lies nur weiter, wenn du die Umsetzung der obigen Tipps am konkreten Beispiel nachvollziehen möchtest.

Die Prophezeiung von Tandoran - Band 1 - Verwundete Welt

Altbeschreibung
Tandoran ist eine Welt, in der die geheimnisvollen Kräfte östlicher Weisheitslehren zur Normalität gehören. Schon Kinder lernen den Umgang mit der Lebensenergie des Yogas in der Schule. Diese Welt wird durch mehrere Gefahren bedroht. Mandratan, der dunkle Kaiser, von religiösem Eifer getrieben, will die freien Südlande unter die Gesetzte seines Gottes Gramon zwingen. Kurz vor Kriegsausbruch kommt ein weiteres Problem hinzu: Die Pflanzen Tandorans sterben und niemand weiß warum.
In dieser verfahrenen Situation taucht in der Schule der tausend Lichter eine mysteriöse Prophezeiung auf. Das Kind der zwei Welten soll zur Rettung Tandorans das Gefäß des Lichts finden. Dazu müssen vier rätselhafte Aufgaben erfüllt werden.
Großmeister Allando reist mit seinem Meisterschüler zur Erde, um Jason Lazar auf die sterbende Welt zu holen. Doch der dunkle Kaiser will ihnen zuvorkommen.

Neufassung
Als erstes integrierte ich eine Headline in die Buchbeschreibung. Dazu ließ ich mich von den bisherigen Rezensionen der Leser inspirieren. Denn darin waren wertvolle Hinweise enthalten, was den Lesern an dem Roman besonders gefallen hat. Gefälligkeitsrezensionen sind hierfür - natürlich - ungeeignet, da deren Formulierungen selten von den beim Lesen des Romanes erlebten Gefühlen herrühren.

Diese Sätze habe ich mir also aus den Rezensionen herauskopiert:

  • Spannung und Faszination halten den Bogen bis zum letzten Wort und die dahinter liegenden Weisheiten lassen das Erlebte tief im Herzen widerhallen.
  • Peter Bödeker zeichnet mit großer Liebe zu Detail die Charaktere und lässt sie Abenteuer bestehen, die mehr sind als Action - vielmehr scheinen die großen und uralten Weisheiten und Wahrheiten des Yoga durch jede Seite der Geschichte.
  • … von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt
  • Ein Geschichte in die ich sehr gerne eingetaucht bin, die mich sehr gefesselt und gepackt hat.
  • ... ein spannendes Abenteuer ...
  • Ich finde die Geschichte sehr spannend und fantasievoll geschrieben.
  • Daneben haben mich auch einige schöne Stellen (Begegnung mit dem Wolf) berührt und es hat auch einige heitere Momente.
  • Eine wunderschöne, sehr spannende und tiefgreifende Geschichte. Eine sehr schöne Verbindung der Yoga-Philosophie mit Fantasy.
  • Spannung, Fantasy und Yogaphilosopie verknüpft in einem Roman, der einen nicht mehr loslässt.
  • Tolle durchgängige Storry mit hohem Suchtfaktor.
  • Flüssig und spannend geschrieben.

Daraus ergab sich die folgende Neufassung der Buchbeschreibung:

Tandoran - Band 1Spannung, Fantasy und Yogaphilosophie verwoben in einem Lesevergnügen, das von der ersten bis zur letzten Seite fesselt

Tandoran ist eine Welt, in der die geheimnisvollen Kräfte östlicher Weisheitslehren zur Normalität gehören. Schon Kinder lernen den Umgang mit der Lebensenergie des Yogas in der Schule.

Dieses Paradies wird bedroht. Finstere Mächte und das rätselhafte Absterben der Pflanzen treiben die Bewohner zur Verzweiflung.

In dieser verfahrenen Situation taucht in der Schule der tausend Lichter eine mysteriöse Prophezeiung auf. Das Kind der zwei Welten soll zur Rettung Tandorans das Gefäß des Lichts finden. Dazu müssen vier zunächst unerklärliche Aufgaben erfüllt werden. Großmeister Allando reist mit seinem Meisterschüler zur Erde, um Jason Lazar auf die sterbende Welt zu holen.

Aus den Rezensionen:

  • "Ein Geschichte in die ich sehr gerne eingetaucht bin, die mich sehr gefesselt und gepackt hat." 
  • "... spannende und tiefgreifende Geschichte."
  • "... Weisheiten lassen das Erlebte tief im Herzen widerhallen."
  • "Tolle durchgängige Story mit hohem Suchtfaktor."

-> Mehr bei Amazon

Erläuterung: Die neue Buchbeschreibung ergibt genau 152 Wörter, die Überschrift umfasst deren 17. Es ist hilfreich, wenn in den (nicht von Bekannten/Freunden geschriebenen) Rezensionen derart deutliche Hinweise enthalten sind, was die bisherigen Leser an dem Buch fasziniert hat. So musste ich einfach nur ein wenig umformulieren und neu zusammenstellen.

Buch "Meine Ziele, meine Ausreden und ich"

So lautete die alte Buchbeschreibung:
Meine Ziele, meine Ausreden und ich Wie Sie Ihre Ziele finden und erreichenSie halten mit diesem Buch einen Werkzeugkasten in Ihren Händen, der Ihnen helfen kann, ein erfülltes Leben zu führen, ein Leben, das Sie begeistert. Doch was ist das, ein erfülltes Leben?Was begeistert Sie? Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden.Unsere Vision besteht darin, dass Sie morgens die Augen aufmachen und sich auf den vor Ihnen liegenden Tag freuen, voller Tatendrang und gut gelaunt das Bett verlassen. Können Sie dieses Gefühl nachempfinden? Bleiben Sie einen Moment in dieser Stimmung da wollen wir hin!Kommen Sie mit auf eine Reise. Eine Reise mit Begleitern, die ebenfalls Wünsche und Ziele haben. Eine Reise voller Ideen und Anregungen, unterstützt durch Impulse per E-Mail.Warum erreichen Sie mit diesem Buch Ihre Lebensziele?Sie wissen selbst, dass auf den Wunsch die Tat folgen muss, und wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Tun mit nachweislich wirksamen Methoden und Werkzeugen so effizient und erfolgversprechend wie möglich gestalten.Mit den ersten Erfolgen wächst die Motivation und mit ihr der Wunsch, weiterzumachen. Dieses Buch soll inspirieren und dazu führen, dass Sie als Leser begeisterter leben.Sie gestalten dieses Buch es wird Ihr Begleiter auf dem Weg zu Ihren Zielen.Besonderheiten:Zugangscode zum 90-Tage-Dran-bleib-Paket im Buch (per E-Mail)Zugangscode zur MP3-Entspannungsübung im Buch (für Smartphone, MP3-Player)Zugangscode zur MP3-Visualisierungsübung im Buch (für Smartphone, MP3-Player)Ausreden zählen nicht. Starten Sie Ihre Reise. Starten Sie jetzt.

Ja - so sah die Buchbeschreibung tatsächlich aus. Die Auslieferung der Beschreibung von BOD zu Amazon funktioniert nicht ganz reibungslos ...

Aufgefallen ist mir, dass wir als Autoren in der Buchbeschreibung gesprochen haben. Da dies weniger vertrauenserweckend wirkt als eine "objektive" Beschreibung in der dritten Person, wurde dies umformuliert.

Aus den Rezensionen habe ich mir folgende Argumente rausgepickt:

  • Ich bin bereits jetzt schon restlos begeistert.
  • … welch Goldstück man mit diesem Buch in den Händen hält.
  • Schon die ersten Aufgaben machen Lust auf mehr.
  • wird dieses Arbeitsbuch mit Nachhaltigkeit zu einem wertvollen Begleiter.
  • Das Buch ist äußerst hilfreich, da man an die Hand genommen wird, um seine Ziele Schritt für Schritt zu erreichen.
  • Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Die Autoren beherrschen das ausgesuchte Themenfeld souverän und bearbeiten es mit vielfältigen Methoden und reichhaltigen Werkzeugen.
  • Ein super-praktischer Begleiter.
  • Die bisherigen Rückmeldungen meiner Seminarteilnehmer/innen bestätigen mich in meiner persönliche Einschätzung: ein optimaler Praxisleitfaden und Wegbegleiter für nachhaltige eigene Veränderung; vielen Dank!
  • Ein richtig gutes Buch, wenn man etwas in seinem Leben verändern möchte!
  • Und es setzt an der Wurzel an: Was will ich, wie denke ich, was kann ich und wo will ich hin?
  • Mir hat das Buch auf jeden Fall geholfen, mir bewusst zu werden, was ich überhaupt will, und dies auch strukturiert anzugehen und aufzuschreiben.
  • So kommt man seinem Ziel jeden Tag ein Stückchen näher – was ich alleine wahrscheinlich nie geschafft hätte.

Daraus habe ich dann die folgende, neue Buchbeschreibung zusammengestellt:

Optimaler Praxisleitfaden und Wegbegleiter für nachhaltige eigene Veränderung

Sie halten mit diesem Buch einen Werkzeugkasten in Ihren Händen, der Ihnen helfen wird, ein erfülltes Leben zu führen, ein Leben, das Sie begeistert. Gehen Sie mit auf eine Reise zur Erfüllung Ihrer Sehnsüchte. Eine Reise mit Begleitern, die ebenfalls Wünsche und Ziele haben. Eine Reise voller Ideen und Anregungen, unterstützt durch Impulse per E-Mail und eine MP3-Visualisierungsübung.

Die Autoren beherrschen das Themenfeld souverän und bearbeiten es mit vielfältigen Methoden und reichhaltigen Werkzeugen. Sie wissen selbst, dass auf den Wunsch die Tat folgen muss. Beide Autoren zeigen Ihnen, wie Sie dieses Tun mit nachweislich wirksamen Vorgehensweisen und erprobten Instrumenten so effizient und erfolgsversprechend wie möglich gestalten. Mit den ersten Erfolgen wächst die Motivation und mit ihr der Wille, weiterzumachen. So kommen Sie Ihren Zielen jeden Tag ein Stückchen näher.

Aus den Rezensionen

  • "... ich bin bereits jetzt schon restlos begeistert."
  • "... bewusst zu werden, was ich überhaupt will ..."
  • "Ein super-praktischer Begleiter."
  • "Ein richtig gutes Buch, wenn man etwas in seinem Leben verändern möchte!"

-> Mehr auf Amazon

Erläuterung: Ich fand es nicht leicht, bei dieser Buchbeschreibung die wesentlichen Argumente für das Buch zu identifizieren. Die neue Fassung orientiert sich ebenfalls stark an den Rezensionen. Meine Hoffnung dabei: Die dort gefunden Worte treffen den Leserwunsch am besten. Was mir bei der neuen Fassung fehlt, sind konkrete Punkte zu den Werkzeugen und Techniken im Buch. Aber der Platz und, für diesen Punkt noch entscheidender, die Lesebereitschaft des Buch-Interessenten, sind nun einmal begrenzt.

Damit komme ich zum Buch:

Entspannung lernen und lehren: Ihr Reiseführer durch die Welt der Entspannungstechniken - inklusive 8 x Audio-MP3

Hier fällt auf, dass der Titel schon ziemlich lang ist. Wichtig war mir, dass die Worte Entspannung und Entspannungstechniken im Titel erscheinen. Ich erhoffe mir dadurch vordere Ergebnisplätze bei der Amazon-Suche. Auf der anderen Seite wäre ein kurzer Titel prägnanter, würde nicht so erschlagen. Aber da ich keine weiteren Argumente für eine Kürzung sehe (siehst du einen weiteren Grund? Schreibe ihn bitte in die Kommentare unten), belasse ich den Titel vorerst in seiner Ausführlichkeit.

Die alte Buchbeschreibung kam auch recht lang daher:

Fühlen Sie sich öfters müde und abgeschlafft? Mangelt es Ihnen an Konzentration? Ist Ihr Kopf voll, überfüllt von Gedanken? Fällt es Ihnen schwer, Entscheidungen zu treffen? Sehnen Sie sich nach mehr Klarheit und Freude für Ihr Leben?

Entspannungstechniken helfen Ihnen dabei, Ruhe, Gewissheit und Lebensfreude in Ihr Leben zurückzuholen. Der Autor Peter Bödeker konzipiert seit vielen Jahren Entspannungskurse und hat in diesem Lehrbuch der Entspannungsverfahren seine Erfahrungen mit den jeweiligen Techniken zusammengefasst.

Diese Entspannungstechniken lernen Sie spielend leicht mit den Hilfen im Buch:

• Grundentspannungsübung
• Progressive Muskelentspannung
• Autogenes Training
• 10-Minuten-Kurzentspannung
• Atembeobachtung
• Körperreise (Body Scan)
• Yogische Tiefenentspannung (Yoga Nidra)
• Meditation
Dieses Buch will:
• Ihnen das notwendige Wissen vermitteln,
• eine Auswahl erprobter Techniken an die Hand geben,
• mögliche Vorgehensweisen für den Alltag aufzeigen,
einfaches Lernen ermöglichen und
• für Lehrende wertvolle Hilfen zur Verfügung stellen.

Bringen Sie Abwechslung in Ihre Entspannungsübungen. Sie lernen die Techniken ohne Mühe - einfach die zugehörige Audio-Übung in Ihrem Handy, MP3- oder CD-Player anschalten und loslegen - Ihr täglicher Urlaub, den Sie nach kurzer Zeit nicht mehr missen werden wollen!

Finden Sie mit diesem Ratgeber jene Entspannungstechnik, die am Besten bei Ihnen wirkt. Nie war es so einfach, den wirkungsvollsten Weg für sich selbst zu entdecken.

Viele Menschen nutzen diese Übungen auch als Einschlafhilfe! Mehrere der Verfahren können im Sitzen durchgeführt werden, zum Beispiel bei der Autorast.

In die Grundübung können Sie hier hineinhören: boedeker.de/go-96

Zu jeder Entspannungstechnik erhalten Sie gratis mit Kauf des Buches:

• Die MP3-Audiodatei zum Herunterladen (mit Anleitung zum Abspielen auf herkömmlichen CD-Spielern).
• Die Übungsanweisung zum Ausdrucken als PDF.
• Die Übungsanweisung in Word (für Lehrende, zum Beispiel zur Integration des eigenen Logos).

Für Lehrende: Die Word-Vorlagen zu den Entspannungstechniken können Sie für Ihre Schüler ausdrucken und/oder weiterbearbeiten. Darüber hinaus dürfen Sie die Audiodateien gerne in Ihrem Unterricht nutzen.

Diese Buchbeschreibung ist durch Auflistungen, Fettungen und Absätze deutlich attraktiver als die Buchstabenaneinanderreihung von "Meine Ziele, meine Ausreden und ich". Das verdanke ich der Veröffentlichung über Createspace, dort finden sich diese Möglichkeiten der Formatierung. 

Auch hier bin ich bei den Rezensionen auf die Suche nach verwertbaren Argumenten und Leserwünschen gegangen. Die folgenden Passagen habe ich zunächst von dort herauskopiert:

  • Ich war sehr überrascht wie gut die Entspannungstechniken bei mir wirken.
  • Ich habe mir die Übungen auf mein Handy geladen und kann Sie nun jederzeit abhören, ich finde das super.
  • Ich habe mir das Buch bestellt um meine Yogastunden mit verschiedenen Meditationen zu erweitern.
  • Das Buch ist sehr hilfreich, da die Texte ausgedruckt werden können. Diese sind so gestaltet, dass sie im richtigen Tempo gelesen werden können. SUPER
  • Es gibt nicht die Methode, die für jeden ideal geeignet ist. Stattdessen gilt es, den eigenen Weg zu finden, die für mich momentan segensreichste Übung zu entdecken.
  • Toll ist es, das es zu jeder Technik eine Audio Datei (mp3) gibt. 
  • Die Stimme die mich durch Yoga Nidra führte war sehr ruhig und angenehm. 
  • Ich finde das Buch (habe die Kindle Edition) bietet sehr viel zum Thema Entspannung und dies zu einem sehr guten Preis.

Irgendwie fehlten mir bei diesen Rezensionen noch die zündende Idee, die wunschauslösenden Elemente für meine neue Buchbeschreibung. Darum bin ich bei anderen, erfolgreichen Entspannungs-Büchern auf die Suche gegangen und habe mir von dort zusätzlich die folgenden Leserhinweise herauskopiert:

  • Wunsch: "Stress lass nach"? 
  • Gelassenheit und Ruhe - für alle ohne Zeit
  • Abschalten ist verblüffend einfach
  • Jederzeit, überall und vor allem sofort entspannen ...
  • Sehnsucht des Menschen nach schneller und unkomplizierter Hilfe ernorm angestiegen
  • fühle mich danach erfrischt wie nach einem längeren Schläfchen
  • schnelle Erfolge und ist leichter erlernbar 
  • bei innerer Unruhe oder nervösen Einschlafbescherden, oder zum Abschalten nach der Arbeit oder stressigen Situationen.
  • angenehm, harmonisch und gut nachvollziehbar. Auch für ungeübte Personen sehr zu empfehlen. Eine einfache und verständliche Einführung i
  • Eine altbewärte Methode 
  • sehr schnell in einen entspannten Zustand.
  • Es wirkt tatsächlich!!

Aus all diesen Anregungen sich folgende, neue Buchbeschreibung:

Altbewährte Entspannungstechniken verblüffend einfach lernen - Gelassenheit und Ruhe für alle - auch ohne viel Zeit

Es gibt nicht die Entspannungs-Methode, welche für jeden ideal geeignet ist. Stattdessen gilt es, den eigenen Weg zu erkunden, die für mich segensreichste Übung zu entdecken.

Vor diesem Hintergrund stellt Peter Bödeker eine breite Auswahl der bewährtesten Entspannungstechniken vor. Mittels der jeweiligen Audiodatei lernt der Leser ganz einfach, die vielfältigen Wirkungen der Entspannungstechniken zu genießen. Die Anleitungen sind angenehm harmonisch und gut nachvollziehbar. Auch Ungeübte finden leicht Zugang zur jeweiligen Technik.

Bei allen Entspannungsverfahren gelangen Sie schnell in einen entspannten Zustand. So erhalten Sie unkomplizierte Hilfe und fühlen sich danach erfrischt wie nach einem Erholungsschlaf.

Aus den Rezensionen:

  • "Die Stimme ... war sehr ruhig und angenehm."
  • "... sehr viel zum Thema Entspannung, und dies zu einem sehr guten Preis."
  • "Toll ist es, dass es zu jeder Technik eine Audio Datei (MP3) gibt."
  • "Ich war sehr überrascht, wie gut die Entspannungstechniken bei mir wirken."
  • "Ich habe mir die Übungen auf mein Handy geladen und kann sie nun jederzeit abhören, ich finde das super."

Bis hierher sind es schon 183 Worte. Spätestens jetzt sollte ich eigentlich aufhören. Aber da es sich um ein Sachbuch handelt, werde ich noch im Weiteren detailliert auf den Inhalt eingehen. Mein Gedanke dahinter: Der werbliche, Begeisterung auslösende Teil muss in den ersten 150 Worten erfolgen. Wer jetzt noch weiterliest, hat inhaltliche Fragen. Die will ich ihm beantworten.

Weiter geht es also:

Diese Entspannungstechniken finden Sie im Buch:

  • Grundentspannungsübung
  • Progressive Muskelentspannung
  • Autogenes Training
  • 10-Minuten-Kurzentspannung
  • Atembeobachtung
  • Körperreise (Body Scan)
  • Yogische Tiefenentspannung (Yoga Nidra)
  • Meditation

In die Grundübung können Sie hier hineinhören: boedeker.de/go-96

Zu jeder Entspannungstechnik erhalten Sie gratis mit Kauf des Buches:

  • Die MP3-Audiodatei zum Herunterladen (mit Anleitung zum Abspielen auf herkömmlichen CD-Spielern).
  • Die Übungsanweisung zum Ausdrucken als PDF.
  • Die Übungsanweisung in Word (für Lehrende, zum Beispiel zur Integration des eigenen Logos).

Für Lehrende: Die Word-Vorlagen zu den Entspannungstechniken können Sie für Ihre Schüler ausdrucken und/oder weiterbearbeiten. Darüber hinaus dürfen Sie die Audiodateien gerne in Ihrem Unterricht nutzen.

-> Mehr bei Amazon

Kommen wir zur Beschreibung des zweiten Tandoran Bandes:

Die Prophezeiung von Tandoran - Gefäß des Lichts

Bei dieser hatte ich mir zuvor nicht wirklich große Mühe gegeben, da ohnehin nur Band 1 – Leser als Käufer in Frage kommen und ich diese ja schon bereits begeistert habe ;-)

Wie auch immer, dem Schluderjan soll abgeholfen werden. Zunächst, wie gewohnt, die alte Fassung:

Jason und seine Begleiter landen in Urwald von Aritanien. Doch die Dschungelbewohner sind ihnen nicht wohlgesonnen. Das soll allerdings nicht die einzige Schwierigkeit bleiben. Insbesondere die Prüfungen in der Wüste der Einsamkeit und in der Welt des Dunklen gehen an die Grenzen, was ein Mensch zu leisten vermag. Lese in Band 2 „Gefäß des Lichts“, welche Hindernisse und Abenteuer bei der Erfüllung der Prophezeiung von Tandoran noch auf Jason und seine Freunde warten. Sie müssen so manches Opfer bringen, und am Ende kommt es doch ganz anders als gedacht.

Im Inneren von Band 1 hatte ich diese etwas kurze Beschreibung bereits erweitert:

Jason und seine Begleiter landen im Urwald von Aritanien, die dort lebenden Dschungelbewohner sind ihnen nicht wohlgesonnen. Doch damit fangen die Schwierigkeiten erst an. In Band 2 „Gefäß des Lichts“ durchlebt Jason mit seinen Freunden ungewöhnliche Abenteuer, die viele Opfer verlangen. „Der Mensch der zwei Welten“ muss dabei auch in geistigen Sphären belastende Prüfungen überstehen. Werden die Ingadi in die Auseinandersetzungen der Menschen eingreifen? Wird Jason die Prüfung im Tal der Einsamkeit bestehen und den Hüter der Schwelle überwinden? In Band 2 „Gefäß des Lichts“ entwickeln sich die Ereignisse immer wieder anders, als die ungleichen Freunde es erwarten.

Ein Blick in die bisherigen 5 Rezensionen ergab folgende Anregungen:

  • Nahtlos knüpft der zweite Teil dort an, wo der erste endet. Die Schilderung des Kampfes des Nordlande gegen die Südlande und des inneren Kampfes der Hauptperson Jason, der die Dämonen seiner Vergangenheit besiegen muss, wird untermalt von ausgewählten Versen aus den Yogasutren des Patanjali. Diese Kombination gelingt perfekt und deutet auf die tiefe Kenntnis hin, die der Autor vom Yoga hat und die er gekonnt und kreativ mit dem Stoff dieser tiefgründigen Geschichte verwebt.
  • Schon bei den ersten Worten konnte ich wieder in die Welt von Tandoran eintauchen und blieb bis zum letzten Wort in dieser Welt gefangen. 
  • Es sind aber nicht nur die spannenden Abenteuer der Hauptfiguren und deren Widersacher, die dieses Buch so spannend machen, sondern auch die große Weisheit, die hinter dem Erlebten steckt.
  • Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte es vom ersten Moment an nicht mehr weglegen. Ein Balsam für die Seele, spannend und tiefgründig.
  • Besonders gelungen finde ich diesmal die Yoga-Methaphern, die in die einzelnen "Prüfungen" eingebettet sind. Der Autor hat es gut verstanden, Schritte auf dem Weg des geistigen Yoga bildhaft umzusetzen, hier spürt man viel lebendige Kreativität und Fantasie, zusammen mit einem wohl eigenen tiefen Verständnis des Yoga-Weges.
  • Besonders gefallen hat mir die allmähliche Entschlüsselung, was das Gefäß des Lichts nun wirklich ist, und die Beschreibung jeder einzelnen Prüfung. Und: dass zum Gelingen einer Sache es nicht genügt, irgendwelche Zauberkräfte zu haben, sondern dass sich ein Mensch als Ganzes, sozusagen mit Haut und Haaren, Körper Geist und Seele hineinwerfen muss und das Gelingen mit allem was er hat und ist einfach riskieren muss...
  • Ich konnte nicht aufhören zu lesen

Daraus ergab sich die folgende, neue Buchbeschreibung:

Nahtlose Fortsetzung und Finale der Prophezeiung von Tandoran

Jason und seine Begleiter landen im Urwald von Aritanien. Die dort lebenden Dschungelbewohner sind ihnen nicht wohlgesonnen - doch damit fangen die Schwierigkeiten erst an. In Band 2 „Gefäß des Lichts“ durchlebt Jason mit seinen Freunden ungewöhnliche Abenteuer, die viele Opfer verlangen.

Die ungleichen Gefährten erkennen, dass die Herausforderungen ihrer sterbenden Welt mehr verlangen als den Einsatz mystischer Kräfte. Vielmehr müssen sie sich mit Haut und Haaren, Körper, Geist und Seele in ihre Abenteuer hineinwagen. Immer in der Hoffnung, am Ende lebendig wieder herauszukommen ...

Der innere Kampf von Jason Lazar mit den Dämonen seiner Vergangenheit, die Aufgaben der Prophezeiung und der Konflikt mit den Südlanden sind verwoben mit den Lehren aus den Sutren des Yogas. Peter Bödekers bildgewaltige Umsetzung der Yogalehren verzaubert mit einprägsamer Kreativität und geheimnisvoller Fantasie - verknüpft mit den dramatischen Ereignissen in der faszinierenden Welt Tandorans.

Aus den Rezensionen:

  • "Ich konnte nicht aufhören zu lesen"
  • "... blieb bis zum letzten Wort in dieser Welt gefangen."
  • "Ein Balsam für die Seele, spannend und tiefgründig."

-> Mehr bei Amazon

Länge: 161 Wörter im Text - für mich o.k.

Als letztes komme ich zur meiner langatmigsten und unattraktivsten Buchbeschreibung, der des Ratgebers:

Geld-Welten - Sparen, Vermögen aufbauen, Versicherungen und Altersvorsorge

Der folgende Text schien nicht besonders viele Leser zum Kauf zu animieren:

Kennen Sie dieses schlechte Gewissen, die eigenen Finanzen nicht im Griff zu haben? Eventuell falsch versichert zu sein? Nicht genug für das Alter vorzusorgen? Geben Sie ständig mehr aus, als Sie eigentlich dürften? Oder möchten Sie gerne ein paar hundert Euro pro Jahr sparen, wenn Sie nur wüssten, wo? Tauchen vielleicht sogar Ängste in Bezug auf das Thema Geld bei Ihnen auf? Kommen Sie nicht aus Ihren Schulden heraus?

Dieser Ratgeber wird Ihnen in verständlichen Worten - so kurz wie möglich - das Rüstzeug an die Hand geben, um die »Geld-Welten« (täglicher Geldumgang, Versicherungen, Altersvorsorge und Geldanlage) in den Griff zu bekommen, sodass Sie problemlos auf Wünsche ansparen und gelassen dem Alter entgegenblicken. Folgen Sie den einfachen Prinzipien dieses Buches und gewinnen Sie einen entspannten Umgang mit dem Geld. Getreu dem Motto: »verstehen - vergleichen - vermehren« finden Sie anschaulich dargestellt, was Sie wissen müssen, was sinnvoll ist und - ein erfreulich großer Bereich - worauf Sie getrost verzichten können.

Möchten Sie gerne dahin kommen, am Ende des Monats mehr Erspartes übrig zu haben? Ihr Geld so einzuteilen, dass Sie heute und auch zukünftig ohne finanzielle Sorgen leben können? Hier finden Sie die Informationen verdichtet und verständlich aufbereitet, Sie sparen sich das zeitraubende Zusammensuchen.

Mit dem Kauf dieses Ratgebers erhalten Sie Zugang zu zahlreichen Vorlagen, Vergleichstools und einer Vermögen-Visualisierungsübung (im Kaufpreis des Buches enthalten). Der Inhalt verrät Wissenswertes über Banken, Konten, Depots und gibt Tipps fürs richtige Sparen, Anlegen und Versichern. Brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Lohnt sich die Riester-Rente für mich? Was bringen Bausparen und Immobilien wirklich? Hier finden Sie Antworten.

Das Buch gliedert sich in einen 7-Punkte-Aufbau:

Schritt 1: Anfangen, Prinzipien, Überblick
Zu Beginn verschaffen Sie sich eine Übersicht über Ihren Istzustand und erfahren grundlegende Ratschläge zum Umgang mit dem Geld.
Schritt 2: Versicherungen - persönliche Risiken absichern
Das nächste Kapitel behandelt das Thema Risikoabsicherung: Welche Versicherung ist für wen sinnvoll und worauf sollte ich beim Vertragsabschluss achten? Mit zahlreichen Verweisen auf Vergleichstools.
Schritt 3: Geld im Alltag richtig händeln
Wie spare ich? Welche Konten brauche ich? Erste Schritte zur Gesundung Ihrer privaten Finanzen.
Schritt 4: Besser leben
Was kann ich tun, um mehr zu verdienen? Für was sollte ich einen Kredit aufnehmen und wann lieber nicht? Ist ein Eigenheim aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll? Auf welche Punkte sollten Sie bei einem Autokredit achten?
Schritt 5: Altersvorsorge
Ein entscheidender Bestandteil für Ihre finanzielle Sicherheit. Was habe ich von der Rente zu erwarten? Wie berechne ich ganz einfach meine Versorgungslücke? Welche vorteilsreichen Wege existieren, die eigenen Rentenbezüge so zu erhöhen, dass ich ohne Einschränkungen im Alter leben kann?
Schritt 6: Geldanlage
Die Krönung Ihrer Geld-Kenntnisse. Wo kann ich mein Geld sicher und trotzdem rentabel anlegen? Wie muss ich konkret vorgehen? Welche Anlageformen sollte ich meiden? Wie teile ich mein Erspartes am Besten auf? Mit Einstiegshilfen in die Welt der Anleihen und Zertifikate.
Schritt 7: Kontrolle
Wenn Sie die Arbeitsschritte bis zum Ende mitgehen, folgt als Lohn das angenehme Gefühl: Meine Finanzen habe ich nun endlich im Griff. Sie freuen sich wieder, wenn Sie Ihre Kontoauszüge betrachten. Ein famoser Baustein für die eigene Selbstsicherheit. Damit das auch so bleibt, gehen Sie diesen letzten Schritt.

Das waren satte 450 Wörter - dreimal so lang wie empfohlen. Bisher lag (folglich?) erst eine Rezension vor:

  • Das Buch bietet eine solide Einführung in die Welt der privaten Finanzen.
  • ... zur Einführung gut nutzbar

Daraus lässt sich nicht wirklich etwas für eine verbesserte Fassung herausholen. Also begab ich mich auf die Seiten der (erfolgreichen) Konkurrenz. Folgende Leseraussagen habe ich über andere Geldratgeber gefunden:

  • ... brauchbare Tips und Anregungen zu verschiedenen Arten der Geldanlage
  • ... aber es gibt zahlreiche sinnvolle Tips und wichtige Warnungen. Es richtet sich eindeutig an Leser, die nicht in diesem Bereich tätig sind. Für die ist es jeden Cent wert.
  • … dass er ganz normalen Anlegern ehrliche Informationen gibt, wie sie ihr Geld anlegen können.
  • unterhaltsam geschrieben 
  • Es ist ein sehr gutes Buch über Finanzen für Jedermann verständlich. 
  • ... nachvollziehbaren Erklärungen zu Finanzprodukten
  • Man muß nicht jeden Tip aus diesem Buch umsetzen, aber es bietet viele praktische Lösungsansätze und hilft so bei der eigenen Finanzplanung.
  • Die Einführung ist knapp und verständlich geschrieben, je nach Lebenssituation werden passende Geldanlagen empfohlen und erklärt. 
  • Und den Rest des Buches muss man nicht mühsam von vorne bis hinten durchlesen, sondern kann springen - je nach eigener Situation. Ich geb‘s ungern zu, aber das macht sogar Spaß! 
  • "Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln". 
  • ... in Sachen finanzieller Intelligenz geht. 
  • Reichtum fängt schon dort an, wenn man keine Schulden mehr hat und seine Rechnungen begleichen kann.
  • „Motiviert dazu, selbstbewusster mit den eigenen Finanzthemen und den sogenannten Experten umzugehen."
  • Finanzexperte

Aus diesen Fremdrezensionen zog ich Rückschlüsse auf die Wünsche der finanzinteressierten Leser und bezog diese Wünsche soweit möglich auf den Inhalt meines Ratgebers. Herausgekommen ist der folgende Text:

Leicht verständlicher Geldratgeber für alle wichtigen Bereiche der privaten Finanzen

Peter Bödeker liefert für jedermann nachvollziehbare Finanz-Empfehlungen, die den Fokus auf konkrete und sofort umsetzbare Tipps legen. Der Geldratgeber wendet sich an Menschen von 16 bis 66, die sich bisher vor der intensiven Beschäftigung mit den eigenen Versicherungen, Geldanlagen und Altersvorsorge gedrückt haben. In sieben Schritten führt Peter Bödeker den Leser vom täglichen Geldumgang über die Themen "Geld sparen durch Selbstüberlistung", "Notwendige Absicherungen", "Einträgliche Geldanlage" bis zur soliden Altersvorsorge.

Der Leser wird motiviert, sich endlich mit den eigenen Finanzthemen zu befassen und selbstbewusst den Finanzberatern (Versicherungsmaklern, Bankberatern ...) gegenüberzutreten. Anekdoten und Humorvolles aus der Welt des Geldes sorgen dafür, dass bei der Lektüre auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommt.

Ausdruckbare Vorlagen und Excel-Berechnungshilfen unterstützen bei der Umsetzung der gebotenen Finanztipps. Die im Buch enthaltene MP3-Visualisierungsübung fördert das Dranbleiben an den finanziellen Wünschen und kann gleichzeitig als täglicher Kurzurlaub genutzt werden.

-> Mehr bei Amazon

Download

Du findest die wichtigsten Punkte zur verkaufsfördernden Buchbeschreibung in einer Checkliste zusammengefasst, die du dir zum bequemen Danebenlegen ausdrucken kannst:

Hast du einen weiteren Tipp zur Verfassung einer verkaufsfördernden Buchbeschreibung? Oder eine Anmerkung zum obigen Text? Dann schreibe einfach einen Kommentar...